VIELEN DANK FÜR IHR MANDAT.

Stephanie_Kramer

Stephanie Kremer
Team Autokredit

IHRE RÜCKZAHLUNG AUF DER ÜBERHOLSPUR:

Um Ihren Anspruch auf vollumfängliche Kostenerstattung bestätigen zu können, senden Sie uns bitte die Kopie oder einen Scan Ihres Finanzierungsvertrags. Sie können ihn mit Ihrem Smartphone fotografieren und hier hochladen:

VERBRAUCHERRITTER DOKUMENTEN-SERVICE

Diesen Link sowie Informationen zu alternativen Zustellungswegen haben wir Ihnen soeben auch per E-Mail zugeschickt.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Service-Team gerne zur Verfügung. Telefonisch erreichen Sie uns unter 089-2154054-0 oder per E-Mail service@verbraucherritter.de.

Wir kämpfen für Ihr Recht!
Ihr VerbraucherRitter Service-Team

AKTUELLE ERFOLGE UNSERER PARTNERKANZLEIENBeispiele aus Tausenden erfolgreichen Fällen

- LG Nürnberg-Fürth:
Der VW-Konzern wird im Fall eines SEAT Altea 2.0 TDI in der 1. Instanz zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 22.532 EUR

- LG Nürnberg-Fürth:
Der VW-Konzern wird im Fall eines VW Tiguan 2.0 TDI in der 1. Instanz zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 37.622 EUR

- LG Krefeld:
Der VW-Konzern wird im Fall eines Škoda Yeti 2.0 TDI in der 1. Instanz zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 21.132 EUR

- LG Osnabrück:
Der VW-Konzern wird im Fall eines Volkwagen Sharan 2.0 TDI rechtskräftig zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 29.820,53 EUR

- LG Trier:
Der VW-Konzern wird im Fall eines VW Tiguan 2.0 TDI rechtskräftig zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 25.976,48 EUR

- LG Münster:
Der VW-Konzern wird im Fall eines Audi Q3 2.0 TDI in der 1. Instanz zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 33.331 EUR