++ KOSTENFALLE AUTOKREDIT ++

SO HOLEN SIE SICH IHR GELD ZURÜCK

Was sich anfangs günstig anhört, wird für Autofahrer schnell zur Kostenfalle. Denn wer seinen Autokredit vorzeitig beenden will, wird von den Autobanken zur Kasse gebeten. Jetzt gibt es Experten zufolge einen einfachen Weg, den Vertrag zu beenden und Raten sowie Anzahlung zurückzufordern!

Finanzierungsverträge, die ein Verbraucher mit einer Autobank geschlossen hat, können in vielen Fällen ohne Verluste vorzeitig beendet und die geleisteten Zahlungen zurückgefordert werden. Das erklärt Rechtsanwalt Sebastian Jacobey. Der Autofahrer sei damit im besten Fall jahrelang kostenlos gefahren, ergänzt der Experte. Hintergrund: Der Gesetzgeber habe bereits 2010 strenge Richtlinien für die Gestaltung von Finanzierungsverträgen erlassen. Diese scheinen die Autobanken nicht zu befolgen. So kommt es für Verbraucher zu der lukrativen Geld-zurück-Chance.

SCHADENSERSATZ-PRÜFUNG JETZT STARTEN

Machen Sie den großen Rechte-Check 2019: Alle Hersteller. Alle Möglichkeiten. Nutzen Sie Ihre juristischen Optionen in 2019.

Unverbindlich. Kostenfrei.

SCHADENSERSATZ-PRÜFUNG JETZT STARTEN

Machen Sie den großen Rechte-Check 2019: Alle Hersteller. Alle Möglichkeiten. Nutzen Sie Ihre juristischen Optionen in 2019.

Unverbindlich. Kostenfrei.

Die Frage der Kenntnis

Kostenlos Auto fahren, geht das?

„Wenn sich Ihre Bank nicht an die Spielregeln und Formvorschriften gehalten hat, können Sie widerrufen und Ihr Geld zurückfordern“, erklärt Jacobey. Tatsächlich, so erläutert der Rechtsanwalt, haben viele Banken in den letzten Jahren diese Formvorschriften missachtet oder übersehen. Und die Aussichten sind äußerst lukrativ: Im besten Fall ist der Finanzierungsnehmer jahrelang kostenlos Auto gefahren. Und das jahrelang.

Tausende fordern schon Ihr Geld zurück

Es lohnt sich also für jeden Finanzierungsnehmer, seinen Vertrag zu überprüfen – oder überprüfen zu lassen. Zumindest wenn sie den Finanzierungsvertrag nach dem 18.6.2010 geschlossen haben. Denn, so wiederholt und bekräftigt der Anwalt: „Wir fordern für unsere Mandanten die komplette Anzahlung plus sämtliche gezahlten Raten zurück“.

Beispiele erfolgreicher Klagen gibt es bereits zahlreiche. So erhielt jüngst ein Skoda-Fahrer beim Landgericht Ravensburg Recht. Er hat seinen Vertrag nach 2 Jahren und 70.000 gefahrenen Kilometern widerrufen.

SO GEHT'S