++ NUR NOCH ZEIT BIS 31.12.2018 ++

LETZTE AUSFAHRT SCHADENSERSATZ!

Wer nicht handelt, wird auf seinem finanziellen Schaden sitzen bleiben. Deswegen raten Experten: Finden Sie heraus, ob Sie betroffen sind und Anspruch auf Schadensersatz haben. Millionen Dieselfahrer wurden schematisch betrogen und sollen nun dafür die Rechnung zahlen. Nicht mit uns.

Betroffen sind primär Diesel-Fahrzeuge des VW-Konzerns (VW, Audi, Skoda, Seat und Porsche). Allein in Deutschland wurde der Schummelmotor (EA189) über 2,5 Millionen Mal verbaut, hunderte Tausende Fahrzeuge könnten noch dazu kommen. Leider wissen nur die wenigsten Verbraucher, dass sie betroffen sind und damit Schadensersatz-Ansprüche gegen ihren Hersteller geltend machen können. Wie einfach das funktioniert und wie erfolgreich es sein kann, erklären wir Ihnen gerne.

+++ Verbraucher-Service +++

Jetzt kostenlos Schadensersatz prüfen

PRÜFEN SIE IHRE ANSPRÜCHE.

Wer wissen möchte, ob sein Diesel mit einem Schummelmotor ausgestattet ist, kann das mit Hilfe eines kostenlosen und unverbindlichen Online-Tests selbst überprüfen. Der Schnelltest wurde von erfahrenen Experten entwickelt, die viele hunderte Fälle von betroffenen Dieselfahrern vor Gericht vertreten.

Prüfen Sie in nur 2 Schritten Ihre Chancen auf Schadensersatz:

Was tun, wenn sich herausstellt, dass der eigene Diesel wirklich betroffen ist?

Sein Recht einzufordern geht mit den VerbraucherRittern ganz einfach online

Viele Geschädigte scheuen sich, juristische Schritte einzuleiten. Hürden, wie der Gang zum Anwalt und der Rechtsstreit mit einem Autokonzern, scheinen zu hoch. Dabei gibt es im heutigen digitalen Zeitalter auch einfache Wege, die ohne Kostenrisiko und mit minimaler Bürokratie verbunden sein können. Verbraucherschutz-Unternehmen, wie die Verbraucherritter, empfehlen betroffenen Dieselfahrern spezialisierte und erfahrene Partnerkanzleien. Diese übernehmen dann alle Formalitäten, führen den Schriftverkehr, die Verhandlungen und informieren über alle Zwischenerfolge.

Jeder betroffene Dieselfahrer sollte diese Chance noch schnell nutzen. Denn Besitzer von Fahrzeugen mit Dieselmotoren des Typs EA189 können Ihre Chance auf Schadensersatz so einfach wie nie überprüfen. Deswegen sollten Dieselfahrer – egal ob Sie wissen das Sie betroffen sind oder nicht – unser Formular durchgehen und den ersten Schritt in die richtige Richtung gehen. Unsere kompetenten Mitarbeiter werden sich dann zeitnah um Ihren Fall individuell kümmern. Auch bei Fragen stehen sie Ihnen gerne zur Verfügung.

Nehmen Sie jetzt die richtige Ausfahrt!

This is wrapper for mobile floating button.
Unvisible in live version of page.

Einfach. Ausgezeichnet.

Verbraucherritter.de Gut (1,6) - Getestet.de„Mit seinem innovativen Service-Angebot haben die Verbraucherritter es geschafft, geschädigten Dieselfahrern einen einfachen Weg zu ihrem Recht zu ermöglichen – ohne Bürokratie und ohne Kosten.“

Verbraucherritter.de Gut (1,6) - Getestet.de„Mit seinem innovativen Service-Angebot haben die Verbraucherritter es geschafft, geschädigten Dieselfahrern einen einfachen Weg zu ihrem Recht zu ermöglichen – ohne Bürokratie und ohne Kosten.“

SO GEHT'S