Der mAUT-Check

Haben Sie als Spediteur zu viel Lkw-Maut gezahlt?
Steht Ihnen nach dem EuGH-Urteil eine Rückzahlung zu?
Prüfen Sie jetzt: Ihre Erstattung von bis zu 5.000 Euro je Lkw.
Jetzt Online-Check starten
Kostenlos. Unverbindlich.
Bekannt aus:

ZU VIEL LKW-MAUT BEZAHLT?
DAS KÖNNEN SIE JETZT TUN

Seit Kurzem steht fest: Über Jahre wurde die Lkw-Maut auf deutschen Autobahnen falsch berechnet. In einem entsprechenden Urteil vom 28. Oktober 2020 stellt der Europäische Gerichtshof (EuGH) fest: Die in der Maut enthaltenen Kosten für die Verkehrspolizei verstoßen gegen geltendes EU-Recht und sind damit unzulässig. Spediteure haben also viele Jahre deutlich zu hohe Mautgebühren entrichtet und jetzt Anspruch auf eine Erstattung in Höhe von 4 bis 7% der geleisteten Lkw-Maut. 

Experten empfehlen deshalb: Prüfen Sie jetzt, ob auch Sie zu hohe Zahlungen geleistet haben und Anspruch auf eine Rückzahlung von bis zu 5.000 Euro je Fahrzeug haben – einfach und kostenlos über den schnellen Maut-Check.
Der kostenlose Maut-Check für Spediteure

SICHERHEIT DANK EuGh-Urteil:
FalschBerechnung der LKW-Maut

In seinem wegweisenden Urteil vom 28. Oktober 2020 entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH): Die Berechnungsgrundlage für die deutsche Lkw-Maut in den Jahren 2018 bis 2020 ist unzulässig (Az. C-321/19). Denn in die Berechnung der Mautgebühren für Lkw sind Kosten für die Verkehrspolizei eingeflossen, was – nach Auffassung des EuGH - gegen geltendes EU-Recht verstößt. Für Spediteure, die in den betroffenen Jahren Mautgebühren entrichtet haben, ergibt sich daher ein Anspruch auf Rückerstattung der zu viel geleisteten Lkw-Maut. Das kann sich je Fahrzeug schnell auf bis zu 5.000 Euro belaufen. 

Der kostenlose Maut-Check für Spediteure
Über 5.000 bearbeitete Fälle pro Monat
Über 97% unserer Nutzer sind mit unserer Servicequalität mehr als zufrieden.
Kompetenz und Erfahrung aus Tausenden Verfahren und Klagen mit unseren Partnerkanzleien
Der schnelle Maut-Check

EINFACH. AUSGEZEICHNET.

Die Serviceleistungen der VerbraucherRitter sind sehr gut, sagen 90 Prozent unserer Kunden. Rund 95 Prozent empfehlen die VerbraucherRitter weiter.
Kundenumfrage (12/2020) durch das DIQP Deutsche Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.
„Besonders überzeugt hat uns (…) die einfache, unverbindliche und kostenfreie Bewertung möglicher (...) Ansprüche.“

IHRE RÜCKZAHLUNG IN 3 SCHRITTEN.
100% CHANCE. 0% RISIKO.

1. Ihr kostenloser Online-Check

Starten Sie jetzt den schnellen Maut-Check. Er gibt Ihnen in wenigen Minuten Aufschluss, ob Sie voraussichtlich Anspruch auf eine Rückzahlung von bis zu 5.000 Euro je Fahrzeug haben. Sie erhalten darüber hinaus die Empfehlung erfahrener Experten, wie Sie schnell und einfach Ihre Rückzahlungsforderung auf den Weg bringen.

Der Schnell-Check ist für Sie garantiert unverbindlich und kostenlos.

2. Der profitabelste Weg für Sie

Nach der schnellen Ersteinschätzung entscheiden Sie, wie es weitergeht. Lohnt es sich für Sie, die Rückzahlung anzumelden? Dann profitieren Sie von der Expertise erfahrener Spezialisten. Unsere Partner prüfen im nächsten Schritt die Einzelheiten und kalkulieren für Sie die anzumeldende Rückzahlungssumme. 

Sparen Sie sich Zeit und Geld. So holen Sie das Beste für sich raus.

3. Ihre Rückerstattung

Die zuständigen Spezialisten bringen Ihre Erstattungsansprüche zuverlässig auf den Weg. Für Sie ist das Vorgehen dabei ganz ohne Risiko möglich. Denn nur im Erfolgsfall, das heißt, wenn das Geld auf Ihr Konto fließt, wird eine geringe Erfolgsbeteiligung fällig, die sich anteilig an der Rückzahlungssumme bemisst.

Für Sie bedeutet das:
100% Chance bei 0% Risiko

VERBRAUCHERSCHUTZ NEU GEDACHT
DIGITAL. EINFACH. RISIKOLOS.

Ob Abgasskandal, Bußgeldbescheide, Lebensversicherung, überzogene Kreditverträge oder Rückerstattung der LKW-Maut – wir sind der Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, sein Recht einfach und risikolos zu prüfen und einzufordern. Deshalb bieten wir Ihnen einen neuen, innovativen Service: Mit unseren maßgeschneiderten Online-Checks, die wir gemeinsam mit unseren Partnerjuristen entwickelt haben, bewerten wir kostenlos Ihren möglichen Anspruch in verschiedenen Rechtsbereichen. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen gerne eine unserer spezialisierten Partnerkanzleien, die ausgewiesene Experten auf ihrem Fachgebiet sind. Sollten Sie sich dann entscheiden, Ihr Recht durchzusetzen, übernehmen unsere Partner alles für Sie – vom Schriftverkehr, über die Verhandlungen bis hin zur Klage vor Gericht.

Ihr Steffen Matz
Gründer der VerbraucherRitter

BERECHNUNG IHRER RÜCKZAHLUNGSSUMME
So viel könnte Ihnen zustehen

Die Rückforderung zu viel gezahlter Lkw-Maut ist in fast allen Fällen äußerst lukrativ, wie dieses Beispiel zeigt:

Für eine Flotte bestehend aus 20 Lkw mit hoher Autobahnnutzung wurden - je nach Schadstoff-, Achs- und Gewichtsklasse - in den Jahren 2018 bis 2020 ca. 1.000.000 Euro Mautgebühren gezahlt. Der Rückerstattungsanspruch beläuft sich bei dieser Flotte auf etwa 5 Prozent. Daraus ergibt sich für den betroffenen Spediteur die Rückzahlungssumme von 50.000 Euro*.

Ob auch Sie zu viel Maut bezahlt haben und damit Anspruch auf eine Rückzahlung in dieser Größenordnung oder sogar mehr haben, erfahren Sie kostenlos und unverbindlich in unserem schnellen Maut-Check.

Jetzt kostenlos Anspruch prüfen

*Berechnung abhängig von Schadstoff-, Achs- und Gewichtsklasse