Die aktuelle Rechtsprechung im Abgasskandal ist so verbraucherfreundlich wie nie: Zehntausende Dieselfahrer haben bereits eine Entschädigungszahlung für ihr Fahrzeug zugesprochen bekommen. Deutschlandweit haben unsere Partnerkanzleien bereits Entschädigungen im Wert von mehreren Millionen Euro für ihre Mandanten durchgesetzt. Hier zeigen wir auszugsweise einige der zahlreichen Erfolgsurteile.

Sollten auch Sie Ihre Entschädigungsansprüche und die Höhe Ihrer möglichen etwaigen Schadensersatzsumme prüfen wollen, nutzen Sie den kostenlosen Diesel-Check.

Die aktuelle Rechtsprechung im Abgasskandal ist so verbraucherfreundlich wie nie: Zehntausende Dieselfahrer haben bereits eine Entschädigungszahlung für ihr Fahrzeug zugesprochen bekommen. Deutschlandweit haben unsere Partnerkanzleien bereits Entschädigungen im Wert von mehreren Millionen Euro für ihre Mandanten durchgesetzt. Hier zeigen wir auszugsweise einige der zahlreichen Erfolgsurteile.

Sollten auch Sie Ihre Entschädigungsansprüche und die Höhe Ihrer möglichen etwaigen Schadensersatzsumme prüfen wollen, nutzen Sie den kostenlosen Diesel-Check.

Gericht:
Landgericht Oldenburg
Aktenzeichen:
8 O 4064/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines gebrauchten VW CCs kaufte sein Fahrzeug 2014 für 13.750 €. 5 Jahre und 130.000 km später erhält der Kläger, gegen Abgabe des Fahrzeugs, 4.614 €. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Lüneburg
Aktenzeichen:
3 O 272/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines 2010 neu gekauften Skoda Yetis 2.0 TDI erhielt vom Landgericht Lüneburg, gegen Rückgabe des Fahrzeugs, 7609,29 € zugesprochen plus 2504,19 € Zinsen. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Mosbach
Aktenzeichen:
1 O 10/19 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines gebrauchten Audi Q3, der sein Fahrzeug 2015 kaufte, erhält als Entschädigung 6.466,25 € plus 1.358,66 € Zinsen vom Hersteller und darf sein Fahrzeug behalten. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Nürnberg-Fürth
Aktenzeichen:
9 O 8995/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines gebraucht gekauften Audi A5 Coupe 2.0 TDI, zahlte im Juli 2013 34.100 € und erhielt jetzt, gegen Rückgabe, einen Schadensersatz in Höhe von 25.068,36 € vom Hersteller. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Osnabrück
Aktenzeichen:
2 O 3711/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Passats 2.0 TDI erwarb seinen Gebrauchtwagen 2013. Sechs Jahre später erhält er, gegen Rückgabe des Fahrzeugs, 8,158,28 € als Entschädigung vom Hersteller. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Traunstein
Aktenzeichen:
6 O 4014/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Passats erhält vom Hersteller 13.386,25 € als Schadensersatz gegen Rückgabe seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Osnabrück
Aktenzeichen:
7 O 3406/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Passats CC erhält 16.279 € zzgl. Zinsen vom Hersteller, gegen Übergabe seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Osnabrück
Aktenzeichen:
7 O 3487/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Tiguans erhält gegen Übergabe des Fahrzeugs 12.462 € als Entschädigung vom Hersteller. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Oldenburg
Aktenzeichen:
4 O 2851/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Passats erhält als Entschädigung vom Hersteller 18.242,26 € zzgl. Zinsen gegen Abgabe des Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Ulm
Aktenzeichen:
5 O 3398/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Tiguans bekommt, gegen Übergabe seines Fahrzeugs, 19.031,96 € zzgl. Zinsen vom Hersteller. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Ulm
Aktenzeichen:
6 O 449/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Für seinen gebraucht gekauften Audi A5 erhält der Kläger 12.703,32 € als Schadensersatz vom Hersteller. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht München II
Aktenzeichen:
6 O 4302/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Tiguans erhält vom Hersteller 19.253,32 € Schadensersatz, im Gegenzug wird das manipulierte Fahrzeug von Volkswagen zurückgenommen. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Oldenburg
Aktenzeichen:
1 O 3695/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Golf Plus erhält, nach Abzug einer Nutzungsentschädigung, 16007,31 € vom Hersteller, gegen Rückgabe des Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Meiningen
Aktenzeichen:
2 O 1025/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Golfs TDI erhält, gegen Übergabe seines Fahrzeugs, einen Schadensersatz von Volkswagen in Höhe von 9.146,16 €.

Gericht:
Landgericht Oldenburg
Aktenzeichen:
16 O 4059/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Tiguans bekommt als Schadensersatz von Volkswagen 11.954,54 € ausgezahlt, gegen Übergabe des Fahrzeugs.

Gericht:
Landgericht Kleve
Aktenzeichen:
3 O 413/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

9.771,24 € Schadensersatz erhält der Kläger gegen Übergabe seines Seat Exeo ST. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Osnabrück
Aktenzeichen:
2 O 3389/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Tiguans erhält als Schadensersatz von Volkswagen 14.228,35 € gegen Übereignung des Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Nürnberg-Fürth
Aktenzeichen:
9 O 843/19 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Kläger erhält für seinen VW Caddy (BJ 2015) 20.540,39 € Schadensersatz, gegen Übergabe seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Stendal
Aktenzeichen:
21 O 262/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

9.707,81 € erhält der Besitzer für seinen VW Passat vom Hersteller, gegen Übergabe des Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Traunstein
Aktenzeichen:
6 O 4012/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines Skoda Yeti erhält vom Hersteller, gegen Übergabe seines Fahrzeugs, 7.252 € als Schadensersatz. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Fulda
Aktenzeichen:
2 O 408/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

7.102,86 € erhält der Besitzer eines gebraucht gekauften Audi A3 gegen Übergabe seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Fulda
Aktenzeichen:
2 O 409/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Kläger erhält gegen Übereignung seines Fahrzeugs 17.395,33 € vom Hersteller. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Stuttgart
Aktenzeichen:
28 O 433/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Kläger erhält 11.167,56 € vom Hersteller seines VW Golfs gegen Übereignung seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Stuttgart
Aktenzeichen:
28 O 418/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

24.634,27 € erhält der Kläger vom Hersteller für seinen VW Touran. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Bielefeld
Aktenzeichen:
9 O 420/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Für seinen gebraucht gekauften VW Tiguan erhält der Kläger vom Fahrzeughersteller eine Entschädigungszahlung in Höhe von 16.879,44 € gegen Übereignung seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Nürnberg
Aktenzeichen:
4 O 309/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Kläger erhält als Entschädigung für seinen 2014 neu gekauften Skoda Yeti 18.005,47 € vom Hersteller, gegen Übereignung seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Osnabrück
Aktenzeichen:
2 O 3385/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

32.538,66 € erhält der Kläger vom Hersteller für seinen VW Tiguan, den der Kläger an den Hersteller zurück gibt. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Stuttgart
Aktenzeichen:
28 O 440/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Für seinen 2014 gebraucht gekauften VW Caddy erhält der Kläger, gegen Übergabe des Fahrzeugs, eine Entschädigung vom Hersteller in Höhe von 7.906,16 €. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Lüneburg
Aktenzeichen:
4 O 342/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Für seinen 2010 neu gekauften Skoda Yeti erhält der Kläger 17.789 € als Entschädigung vom Hersteller, gegen Übereignung seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Saarbrücken
Aktenzeichen:
12 O 368/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Kläger erhält vom Hersteller eine Entschädigung in Höhe von 12.111,50 € und er darf zusätzlich das Fahrzeug behalten. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Stuttgart
Aktenzeichen:
18 O 485/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Gegen Übergabe seines Skoda Superbs erhält der Kläger 16.161,19 € vom Hersteller als Entschädigung. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Frankenthal (Pfalz)
Aktenzeichen:
7 O 591/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

14.588,42 € Schadensersatz erhält der Kläger gegen Übereignung seines VW Tourans vom Hersteller. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Traunstein
Aktenzeichen:
6 O 3231/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Für den 2013 gebraucht gekauften VW Touran erhält der Kläger, gegen Übergabe seines Fahrzeugs, 6.470,54 € Schadensersatz. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Lüneburg
Aktenzeichen:
10 O 60/19 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Für seinen gebraucht gekauften VW Golf erhält der Kläger 8.577,29 € als Schadensersatzzahlung vom Hersteller, gegen Übereignung seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Osnabrück
Aktenzeichen:
2 O 3399/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines gebraucht gekauften VW Passats erhält als Entschädigung 5.395,51 € vom Hersteller gegen Übereignung des Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Ulm
Aktenzeichen:
3 O 407/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Kläger erhält, gegen Übereignung seines Fahrzeugs, 18.101,30 € Schadensersatz vom Hersteller für seinen VW Tiguan. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Flensburg
Aktenzeichen:
7 O 132/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Besitzer eines VW Tiguans erhält als Entschädigung, gegen Übergabe seines Fahrzeugs, 25.175,10 € vom Hersteller. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Offenburg
Aktenzeichen:
3 O 544/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Kläger erhält für seinen gebraucht gekauften VW Passat, gegen Übereignung des Fahrzeugs, 21.277,59 € vom Hersteller als Entschädigung. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Münster
Aktenzeichen:
016 O 233/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Kläger erhält 6.531,19 € Schadensersatz vom Hersteller und darf sein Audi A5 behalten. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Gießen
Aktenzeichen:
2 O 549/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Gegen Übereignung des Fahrzeugs an den Hersteller, erhält der Kläger 12.205,13 € als Schadensersatz. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht München I
Aktenzeichen:
14 O 18608/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

3.054,00 € erhält der Kläger für seinen Skoda Rapid Spaceback. Der Besitzer darf das Fahrzeug behalten. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Mosbach
Aktenzeichen:
2 O 228/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Kläger erhält für seinen VW Passat, gegen Übereignung an den Hersteller, 23.805,57 € Schadensersatz. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Ravensburg
Aktenzeichen:
1 O 285/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Für seinen Seat Ibiza erhält der Kläger 11.352.46 € Schadensersatz vom Hersteller gegen Übereignung seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Ravensburg
Aktenzeichen:
2 O 457/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Für seinen gebraucht gekauften Audi A5 erhält der Kläger 13.542,62 € Schadensersatz plus Zinsen gegen Übereignung seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Stuttgart
Aktenzeichen:
23 O 277/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Kläger erhält für seinen gebraucht gekauften Audi Q3 Schadensersatz in Höhe von 16.475,57 plus Zinsen vom Hersteller, gegen Übereignung seines Fahrzeugs an den Hersteller. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Stuttgart
Aktenzeichen:
24 O 448/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Für seinen VW Passat CC erhält der Kläger 11.004.36 € plus Zinsen vom Hersteller, gegen Übereignung seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Bochum
Aktenzeichen:
2 O 527/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

16.654,46 € erhält der Kläger für seinen damals neu gekauften Vorführwagen Skoda Oktavia. Der Kläger erhält diesen Schadensersatz plus Zinsen gegen Übereignung seines Fahrzeugs. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Stuttgart
Aktenzeichen:
28 O 424/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Der Kläger erhält für seinen gebraucht gekauften VW Golf Plus 4.957,30 € Schadensersatz gegen Übereignung seines Fahrzeugs an den Hersteller. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Ulm
Aktenzeichen:
6 O 21/19 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

3.559 € Schadensersatz erhält der Kläger vom Hersteller. Das Fahrzeug kann er behalten. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Gießen
Aktenzeichen:
2 O 510/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Gegen Übereignung des Fahrzeugs erhält ein Kläger 13.926,26 € vom Hersteller als Schadensersatz. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Lüneburg
Aktenzeichen:
4 O 317/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

Für seinen gebraucht gekauften Skoda Yeti erhält der Kläger, gegen Übereignung des Fahrzeugs, vom Hersteller 8.702,57 € Schadensersatz plus Zinsen. (rechtskräftig)

Gericht:
Landgericht Arnsberg
Aktenzeichen:
2 O 302/18 (Urteil öffnen)
Gegner:
Volkswagen AG
Fall:

24.199,06 € plus Zinsen erhält der Kläger für seinen gebraucht gekauften VW Tiguan, gegen Übereignung des Fahrzeugs, vom Hersteller. (rechtskräftig)