Datenschutzhinweise der ECR European Consumer Rights GmbH
Der Schutz Ihrer Daten ist uns, sehr wichtig. Wir verwenden die Informationen über Sie selbstverständlich unter Beachtung des geltenden Datenschutzgesetzes.
 
I. Was sind personenbezogen Daten?
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder Postanschrift.

II. Wann werden personenbezogene Daten erhoben und wie werden sie genutzt?
1. Kontaktaufnahme per Mail oder Kontaktformular
Sobald Sie uns kontaktieren (z.B. per Mail oder über das Kontaktformular) erheben, nutzen und speichern wir Ihre Daten zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Anfrage.

2. Aufruf der Webseite
a. Zugriffsdaten/Server-Logfiles
Beim Aufruf der Website werden Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles) erhoben. Erhoben werden: IP-Adresse, Name der aufgerufenen Website, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Aufruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Website) und der anfragende Provider.

b. Verwendung von Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen und dazu dienen, die Nutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Selbstverständlich können Sie unsere Angebote auch ohne Cookies nutzen, allerdings weisen wir darauf hin, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

Wenn Sie das setzen der Cookies nicht wünschen oder weitere Informationen zum Einsatz der Cookies erhalten wollen, finden Sie diese u.a. unter:
http://www.meine-cookies.org
http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html

3. Newsletter
Um Ihnen unser Angebot so attraktiv wie möglich zu gestalten und Sie über die neuesten Entwicklungen immer auf dem Laufenden zu halten, schicken wir Ihnen in regelmäßigen Abständen unseren Newsletter zu. Falls Sie diesen nicht erhalten wollen, können Sie ihn jederzeit unter: service@verbraucherritter.de abbestellen. Zudem enthalten alle unsere Newsletter einen Abmelde-Button, mit welchem Sie sich jederzeit abmelden können.

4. Google-Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de (funktioniert nicht bei mobiler Nutzung.)

Die Deaktivierung für Google Analytics kann für nicht mobile sowie mobile Endgeräte zudem erfolgen, indem Sie durch Anklicken des Opt-Out-Links widersprechen:


Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert.

III. Weitergabe an Dritte
Sobald die Einschaltung eines Rechtsanwalts notwendig wird und Sie diesen bevollmächtigen, geben wir Ihre Daten an diesen alleine zu Zwecken der Mandatierung und der Abwicklung der Rechtsangelegenheit weiter. Ferner geben wir Ihre Daten auch an den Prozesskostenfinanzierer weiter, sobald ein solcher eingeschaltet wird.

IV. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung
Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte per E-Mail unter folgender Adresse datenschutz@verbraucherritter.de. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten. 

V. Änderungen der vorliegenden Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Selbstverständlich unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Gräfelfing, der 11. September 2017