IHR BUẞGELD-CHECK 

Ist Ihr Bußgeldbescheid zulässig?
Lohnt sich der Einspruch für Sie?
Experten prüfen die Einstellung Ihres Verfahrens.
Jetzt Online-Check starten
Einfach. Kostenlos. Unverbindlich.
Bekannt aus:

IHNEN DROHT EIN BUẞGELD?
DAS KÖNNEN SIE JETZT TUN

Ihnen droht ein Bußgeld, Punkte in Flensburg oder gar der Führerscheinentzug? Dann starten Sie jetzt den kostenlosen Bußgeld-Check! Ein Einspruch kann sich für Sie durchaus lohnen, um die drohende Strafe zu reduzieren oder vollständig aufzuheben. Unerheblich dabei ist das Vergehen - ob Sie am Steuer telefoniert, eine rote Ampel, die Geschwindigkeitsbegrenzung übersehen haben oder zu dicht aufgefahren sind. Denn eine Vielzahl der Bußgeldbescheide in Deutschland sind ungültig und führen dann zur Einstellung des Verfahrens. Der kostenlose Bußgeld-Check lohnt sich für Sie also in jedem Fall. So erfahren Sie in wenigen Minuten, ob sich ein Einspruch lohnt, um das drohende Verfahren gegebenenfalls abzuwenden.

Bußgeldbescheid kostenlos prüfen

BuẞGeldbescheide

In diesen Fällen lohnt sich eine Prüfung für Sie

Handy am Steuer

Alkohol oder Drogen am Steuer

Erhöhte Geschwindigkeit

Rotlichtverstoß

Falschparken

DER SCHNELLE ONLINE-CHECK
ÜBER 95% EMPFEHLEN UNSEREN SERVICE

„Ich soll bei Rot über die Ampel gefahren sein – mir war direkt klar, das kann nicht stimmen! Dank dem kostenlosen Online-Check der Verbraucherritter hab ich schnell herausgefunden, dass der Bescheid möglicherweise fehlerhaft ist und erfahren, wie ich ganz einfach Einspruch einlege!

- Martina K. (51, Köln)
Kostenloser Bußgeld-Check
Über 5.000 bearbeitete Fälle pro Monat
Über 97% unserer Nutzer sind mit unserer Servicequalität mehr als zufrieden.
Kompetenz und Erfahrung aus Tausenden Verfahren und Klagen mit unseren Partnerkanzleien
Kostenloser Bußgeld-Check

EINFACH. AUSGEZEICHNET.

Die Serviceleistungen der VerbraucherRitter sind sehr gut, sagen 90 Prozent unserer Kunden. Rund 95 Prozent empfehlen die VerbraucherRitter weiter.
Kundenumfrage (12/2020) durch das Deutsche Institut für Qualitätsstandards und -prüfung
„Besonders überzeugt hat uns (…) die einfache, unverbindliche und kostenfreie Bewertung möglicher (...) Ansprüche.“

ihre möglichkeiten
ohne risiko. ohne bürokratie.

Sie behalten Ihren Führerschein
Keine Bußgeldzahlung
Keine Punkte in Flensburg

SO GEHT’S

BUSSGELDBESCHEID PRÜFEN.

Über den Bußgeld-Check, der von Experten konzipiert wurde, können Sie kostenlos und unverbindlich prüfen lassen, ob Sie Einspruch gegen Ihren Bußgeldbescheid erheben können.

Wir kümmern uns
Einfach. Schnell.

Auf Basis dieser Ersteinschätzung und der Sachlage Ihres individuellen Falls empfehlen wir Ihnen gerne eine unserer spezialisierten Partnerkanzleien. Ihr Einverständnis vorausgesetzt, übernehmen dann renommierte Anwälte sämtliche Formalitäten und den Schriftverkehr für Sie.

Wir holen das Beste für Sie raus

Unsere Partnerkanzleien sind in ihrem jeweiligen Fachgebiet ausgewiesene Experten. Ihr Einverständnis vorausgesetzt, prüfen sie Ihren Fall individuell und informieren Sie schnell über alle weiteren nötigen Schritte. 

VERBRAUCHERSCHUTZ NEU GEDACHT
DIGITAL. EINFACH. RISIKOLOS.

Ob Abgasskandal, Bußgeldbescheide, Mieterhöhung oder überzogene Kreditverträge –wir sind der Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, sein Recht als Verbraucher einfach und risikolos zu prüfen und einzufordern. Deshalb bieten wir Ihnen einen neuen, innovativen Service: Mit unseren maßgeschneiderten Online-Checks, die wir gemeinsam mit unseren Partnerjuristen entwickelt haben, bewerten wir kostenlos Ihren möglichen Anspruch als Verbraucher. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen gerne eine unserer spezialisierten Partnerkanzleien, die ausgewiesene Experten auf ihrem Fachgebiet sind. Sollten Sie sich dann entschließen, Ihr Recht als Verbraucher durchzusetzen, übernehmen unsere Partneranwälte alles für Sie – vom Schriftverkehr über die Verhandlungen bis hin zur Klage vor Gericht.


Ihr Steffen Matz
Gründer der VerbraucherRitter

Erfolgreicher EINSPRUCH
Führerschein und Job behalten

„Ich bin zwar zu schnell gefahren, aber sicher keine 32 km/h und ich hätte meinen Führerschein abgeben sollen, ohne den ich meinen Job nicht machen könnte. Aber die Partneranwälte der Verbraucherritter konnten meinen Bußgeldbescheid erfolgreich anfechten. Vielen Dank, ich wäre ohne Führerschein verloren gewesen.“

- Jarek M. (40), Augsburg
Kostenloser Bußgeld-Check