Hat Ihr Auto einen Schummelmotor?
Finden Sie es jetzt heraus!
Bundesgerichtshof stärkt Verbraucher.
Experten gehen von 90%iger Erfolgschance aus.
Autohersteller massiv unter Druck.
500.000 fordern bereits Geld von ihrem Hersteller.
Dieter Schäfer (70), Osnabrück
Urteil in 1. Instanz 35.000 Euro
Prüfen auch Sie jetzt Ihre Ansprüche.
In nur 2 Minuten. Kostenlos und unverbindlich.

Der Diesel-Check

  • Erfahren Sie, ob Ihr Auto betroffen ist.
  • Ermitteln Sie Ihre Chancen auf Schadensersatz.
  • Berechnen Sie Ihre persönliche Entschädigungssumme.

Unverbindlich. Kostenfrei. Risikolos.

Bekannt aus
Empfohlen von
Ihre Chancen auf Schadensersatz
Der Diesel-Check lohnt sich – auch für Sie.
Betroffen? Das können Sie jetzt tun.
Für Sie: 100% Chance. 0% Risiko.

Ihre Chancen auf Schadensersatz

Unser kostenloser Diesel-Check ermöglicht Dieselfahrern wie Ihnen, in weniger als 2 Minuten, Ihre Chancen und die Höhe einer etwaigen Entschädigungszahlung bewerten zu lassen. Entwickelt wurde der Online-Schnell-Test von erfahrenen Anwälten unserer spezialisierten Partnerkanzleien.

Der Diesel-Check lohnt sich – auch für Sie.

Ob Neu- oder Gebrauchtwagen, mit oder ohne Software-Update – selbst mit einem bereits verkauften Diesel: Der kostenlose und unverbindliche Diesel-Check gibt Ihnen schnell Auskunft, ob Sie Anspruch auf Entschädigung haben und wie hoch Ihre etwaige Entschädigungszahlung ausfallen kann.

Betroffen? Das können Sie jetzt tun.

Auf Basis der Ersteinschätzung Ihres Diesel-Checks vermitteln wir Ihnen auf Wunsch eine unserer spezialisierten Partnerkanzleien. Sollte es dann zu einer Mandatsbeziehung kommen, übernehmen renommierte Anwälte für Sie sämtliche Formalitäten, Schriftverkehr und Verhandlungen. Und das alles ohne jegliches Kostenrisiko!

Für Sie: 100% Chance. 0% Risiko.

Der Diesel-Check auf dieser Seite ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Sollten Sie sich später dazu entscheiden, Ihre Entschädigungszahlung einzufordern, ist auch dann ein juristisches Vorgehen ohne Kostenrisiko. Denn: Abgerechnet wird direkt mit Ihrer Rechtsschutzversicherung und/oder es fällt lediglich ein Erfolgshonorar an.1
Ihre Chancen auf Schadensersatz
+
Unser kostenloser Diesel-Check ermöglicht Dieselfahrern wie Ihnen, in weniger als 2 Minuten, Ihre Chancen und die Höhe einer etwaigen Entschädigungszahlung bewerten zu lassen. Entwickelt wurde der Online-Schnell-Test von erfahrenen Anwälten unserer spezialisierten Partnerkanzleien.
Der Diesel-Check lohnt sich – auch für Sie.
+
Ob Neu- oder Gebrauchtwagen, mit oder ohne Software-Update – selbst mit einem bereits verkauften Diesel: Der kostenlose und unverbindliche Diesel-Check gibt Ihnen schnell Auskunft, ob Sie Anspruch auf Entschädigung haben und wie hoch Ihre etwaige Entschädigungszahlung ausfallen kann.
Betroffen? Das können Sie jetzt tun.
+
Auf Basis der Ersteinschätzung Ihres Diesel-Checks vermitteln wir Ihnen auf Wunsch eine unserer spezialisierten Partnerkanzleien. Sollte es dann zu einer Mandatsbeziehung kommen, übernehmen renommierte Anwälte für Sie sämtliche Formalitäten, Schriftverkehr und Verhandlungen. Und das alles ohne jegliches Kostenrisiko!
Für Sie: 100% Chance. 0% Risiko.
+
Der Diesel-Check auf dieser Seite ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Sollten Sie sich später dazu entscheiden, Ihre Entschädigungszahlung einzufordern, ist auch dann ein juristisches Vorgehen ohne Kostenrisiko. Denn: Abgerechnet wird direkt mit Ihrer Rechtsschutzversicherung und/oder es fällt lediglich ein Erfolgshonorar an.1

Aktuelle erfolge unserer partnerkanzleien

Beispiele aus Tausenden erfolgreichen Fällen
skoda
LG Krefeld

Der VW-Konzern wird im Fall eines Škoda Yeti 2.0 TDI in der 1. Instanz zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 21.132 EUR
audi
LG Münster

Der VW-Konzern wird im Fall eines Audi Q3 2.0 TDI in der 1. Instanz zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 33.331 EUR
skoda
LG Nürnberg-Fürth

Der VW-Konzern wird im Fall eines SEAT Altea 2.0 TDI in der 1. Instanz zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 22.532 EUR
skoda
LG Nürnberg-Fürth

Der VW-Konzern wird im Fall eines VW Tiguan 2.0 TDI in der 1. Instanz zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 37.622 EUR
vw
LG Osnabrück

Der VW-Konzern wird im Fall eines Volkwagen Sharan 2.0 TDI rechtskräftig zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 29.820,53 EUR
vw
LG Trier

Der VW-Konzern wird im Fall eines VW Tiguan 2.0 TDI rechtskräftig zur Zahlung eines Schadensersatzes verurteilt.

Entschädigung: 25.976,48 EUR
Über
200.000
Verbraucher vertrauen auf unseren Service und unsere Kompetenz.
Über
97%
unserer Nutzer sind mit unserer Servicequalität mehr als zufrieden.
Rund
95%
würden Ihnen unseren Diesel-Check weiterempfehlen.

wurden sie geschädigt?
das können sie jetzt tun.

Millionen Dieselbesitzer wie Sie haben unverschuldet einen finanziellen Schaden erlitten, weil ihr Auto nahezu unverkäuflich ist und schon die ersten Fahrverbote erlassen wurden. Während in den USA die Verbraucher großzügig entschädigt wurden, müssen Sie hierzulande selbst aktiv werden, um Ihren Schadensersatz einzufordern. In unserem Diesel-Check, den ein juristisches Gremium spezialisierter Partneranwälte entwickelt hat, erfahren Sie mit wenigen Klicks, ob Ihr Fahrzeug vom Abgasskandal betroffen ist, wie hoch Ihre Chancen auf Schadensersatz sind und wie Sie zu Ihrem Recht kommen.

Von Experten getestet und empfohlen
„Die Serviceleistungen der VerbraucherRitter sind sehr gut, sagen 90 Prozent unserer Kunden. Rund 95 Prozent empfehlen die VerbraucherRitter weiter.“
Kundenumfrage durch das Deutsche Institut für Qualitätsstandards und -prüfung
„Besonders überzeugt hat uns … die einfache, unverbindliche und kostenfreie Bewertung möglicher Schadensersatz-Ansprüche im Abgasskandal.“
Wolfgang Bauer*, Wuppertal
Über 45.000 EUR! Das hat sich gelohnt.
„Ich habe für meinen 7 Jahre alten Diesel mehr bekommen, als ich bezahlt habe: Über 45.000 Euro. Für mich hat sich das Vorgehen gegen meinen Hersteller mehr als ausgezahlt!“
Dieter Schäfer*, Osnabrück
Dieter Schäfer empfiehlt: Machen Sie den Diesel-Check!
„Wenn mich meine Freunde fragen, empfehle ich: Mach den Diesel-Check. Dann erfährst Du, ob Du überhaupt eine Chance hast!“
Diana Krause*, Gera
Entschädigungszahlung ganz ohne Verhandlung!
„Erst hatte ich Zweifel, ob das was bringt. Und dann hieß es plötzlich, dass ich vom VW-Konzern entschädigt werden – und das ganz ohne Gerichtsverhandlung!
Thomas Hoffmann*, Regensburg
Schnell prüfen, ob man betroffen ist!
„Man kann schnell prüfen, ob man betroffen ist und muss dann nur ein paar Unterlagen einreichen. Das war ganz einfach und hat alles super geklappt!“
Zu Höhe und Chancen Ihrer Entschädigungszahlung

wir kämpfen für ihr recht
für sie ganz ohne risiko.

Millionen Dieselfahrer in Deutschland sind – wie Sie – vom Abgasskandal betroffen. Während geschädigte Verbraucher in den USA ihr Auto zurückgeben und großzügigen Schadensersatz (bis zu 10.000 €) von VW erhalten, sollen Sie leer ausgehen. Hierzulande spekulieren die Hersteller darauf, dass Sie den steinigen Weg über die Anwaltssuche, deren Vorauszahlung und einen Rechtsstreit fürchten.

Und eben diese Ungerechtigkeit ist unsere Motivation! Wir bieten Ihnen einen neuen innovativen Service: Gemeinsam mit unseren Partnerjuristen bewerten wir Ihre Schadensersatz-Ansprüche kostenlos! Wenn Sie Anspruch haben, empfehlen wir Ihnen gerne eine unserer spezialisierten Partnerkanzleien, die ausgewiesene Experten in Ihrem Fachgebiet sind. Kommt es dann zu einer Mandatsbeziehung, fordern sie Ihren Schadensersatz gerichtlich ein. Sie lehnen sich zurück, denn unsere Partneranwälte übernehmen alles für Sie – vom Schriftverkehr, über die Verhandlungen bis hin zur Klage vor Gericht. Und das ohne jegliches Risiko!1

Kurzum: Sie können nur gewinnen.

steffen_kreis
Ihr Steffen Matz
Gründer der European Consumer Rights